Schüler helfen Schülern

Tim ist beim Treppensteigen umgeknickt, Anne ist im Schulhof gestolpert, die Schürfwunde blutet, Kati hat Bauchschmerzen und braucht Betreuung, bis sie abgeholt wird - die Schulsanitäter von St. Johann sind in all diesen Situationen zur Stelle und versorgen die Kranken und Verletzten. Die beschriebenen Fälle und noch viele andere sind der Job der Schulsanitäter. Dem Schulsanitätsdienst in St. Johann gehören 15 – 20 Schüler der Klassen 7 – 12 an. Alle Schulsanitäter erhalten eine fundierte Ausbildung in Erster Hilfe. Bei den regelmäßigen Treffen werden Übungen durchgeführt, bereits Bekanntes wiederholt und Neues erlernt.  In nachgestellten Situationen wird die korrekte Behandlung und Betreuung von Verletzten geübt. Werden die Sanitäter gebraucht, können sie über das Sekretariat angefunkt werden. Der Verletzte wird von den diensthabenden Sanitätern im Krankenzimmer versorgt und betreut. Neben den vielen Einsätzen im Schulalltag sind die Schulsanitäter bei Veranstaltungen, wie den Bundesjugendspielen, dem Schulfest usw. im Einsatz und unentbehrlich. Die Arbeit der Schulsanitäter erfordert viel Wissen, aber auch Einfühlungsvermögen, Selbstbewusstsein und Teamfähigkeit. Bei ihren Treffen und den Einsätzen werden diese Fähigkeiten gefördert. Schülerinnen und Schüler übernehmen gemeinsam mit einem Betreuer vom DRK und dem Kooperationslehrer selbst die Planung ihrer Treffen, kümmern sich um ihre Einsätze und das benötigte Material.

      

Ansprechpartnerin: Frau Schnebel-Mohr

Theater "1989 - Die Mauer"

Aktuelle Termine

Freitag, 22.11.19
NT Hörverstehen Französisch JII
Freitag, 29.11.19
SMV Gruselnacht
Montag, 02.12.19
BOGY JI
Donnerstag, 05.12.19
MfM-Projekt
Donnerstag, 05.12.19
Pädagogische Tage (unterrichtsfrei)
Freitag, 06.12.19
Hl. Nikolaus
Freitag, 06.12.19
Pädagogische Tage (unterrichtsfrei)
Freitag, 06.12.19
Tanzkränzle Kl. 10