Seit dem Schuljahr 2013/2014 bietet Lerntherapeutin Kerstin Zembrot bei uns das Projekt „Lernfit“ an, welches seitdem ein fester Bestandteil des förderpädagogischen Konzepts der Schule ist. Es handelt sich dabei um eine lerntherapeutische Unterstützung, die schwachen Schülern die Möglichkeit gibt, Unterstützung zu finden, bevor sich eine Lernstörung aufbaut.

Die Schülerinnen und Schüler finden und üben zusammen mit der Lerntherapeutin persönlich abgestimmte Lernmethoden.Außerdem wird ihnen Hilfe angeboten, damit sie zielgerichteter, sicherer und effektiver lernen können.

Das „Lernfit“  findet einmal in der Woche am Donnerstag zwischen 13 und 15.15 Uhr in einem ruhigen und extra dafür eingerichteten Raum statt. In der Regel dauert das Projekt sieben Wochen lang. Für Schüler, die im Tagesheim angemeldet sind, ist die Teilnahme kostenfrei.

Kerstin Zembrot ist es wichtig, dass sie im engen Kontakt mit Eltern, Lehrern und dem Tagesheim steht. Der Austausch im Gespräch gehört dazu, damit neu erworbene Kenntnisse und Verhaltensweisen weitergehen und fest im Schulalltag verankert werden können.

 

Zum Beratungsangebot und zur Kontaktaufnahme

 

Zurück zu den Unterstützungsangeboten in der Orientierungsstufe

 

 

Produktion Weihnachts-CD - Vorbestellung

Wald-AG pflanzt Apfelbaum

Aktuelle Termine

Dienstag, 07.12.21
Pädagogischer Tag (unterrichtsfrei)
Dienstag, 21.12.21
Musikalische Adventsstunde - abgesagt
Donnerstag, 23.12.21
Beginn Weihnachtsferien
Donnerstag, 06.01.22
Hl. Drei Könige
Sonntag, 09.01.22
Ende Weihnachtsferien
Montag, 17.01.22
07:30 - 09:05
Medienprävention 5a
Dienstag, 18.01.22
13:30 -
Führung kommende Klasse 5
Mittwoch, 19.01.22
13:30 -
Führung kommende Klasse 5