Motivierte und interessierte Schülerinnen und Schüler, die Französisch lernen, haben am Ende der 10. Klasse die Möglichkeit, in St. Johann ein DELF – Sprachdiplom (Diplome d’Etudes de la Langue Française) für fortgeschrittene Französisch-Lerner zu erwerben. Das DELF-Sprachdiplom ist lebenslang gültig und wird auf der ganzen Welt als Nachweis für Französisch-Kenntnisse anerkannt. Die Vorbereitung auf die Prüfung erfolgt gemeinsam mit den Französisch-Lehrern im Unterricht, bei einigen zusätzlichen Treffen am Nachmittag und zu Hause mit Hilfe eines Vorbereitungsbuches. In der schriftlichen Prüfung werden dann Hör- und Leseverstehen und selbstständiges Schreiben geprüft. Außerdem gibt es eine mündliche Prüfung mit einer französischen Prüferin, die nach St. Johann kommt.

Die DELF-Prüfung bietet Schülerinnen und Schülern, die Französisch in der Oberstufe weiterführen möchten, eine zusätzliche Förderung und eine optimale Vorbereitung auf die Anforderungen der Oberstufe. Schülerinnen und Schüler, die Französisch nach der 10. Klasse abwählen, erhalten mit dem DELF-Diplom einen wertvollen Nachweis über ihre Französischkenntnisse. Wer Interesse hat, an der DELF-Prüfung teilzunehmen, kann sich einfach im Verlauf der 10. Klasse an seine(n) Französich-Lehrer(in) wenden.

 

Delf106

Zur Verleihung des DELF-Zertifikats Januar 2018

 

 

 

 

Sieger Malwettbewerb

Aktuelle Termine

Freitag, 18.06.21
Theater Innenhof (entfällt)
Samstag, 19.06.21
Theater Innenhof (entfällt)
Donnerstag, 24.06.21
Präventions- programm Klasse 9 entfällt
Dienstag, 29.06.21
Peter und Paul
Mittwoch, 07.07.21
Bundesjugend- spiele (abgesagt)
Mittwoch, 07.07.21
16:10 - 17:30
Vocatium J1 (online)
Donnerstag, 08.07.21
Abi- Eröffnung
Montag, 12.07.21
BOGY J1 ?