Handwerker im Religionsunterricht
Im Rahmen des Religionsunterrichtes der Klasse 5b zum Thema „Jesus aus Nazareth“ gingen die Schüler unter die Handwerker. Aufgabe war es, Häuser zur Zeit Jesu nachzubauen. Zur Auswahl standen eine Villa in der Stadt, ein Haus auf dem Dorf und ein Zelt der Nomaden aus der Wüste. Mit unterschiedlichsten Materialien (Legobausteine, Holz, Pappe, Knete, Styropor und Stoff) machten sich die 5er begeistert ans Werk. Mit viel Kreativität wurde gehämmert, geklebt und gesteckt und so erarbeiteten sich die Schüler spielerisch Wissen über das Leben in Palästina vor 2000 Jahren. (U. Schmid)

Gemeinschaftskunde live
Am 27.1 2016 besuchte die JI des Studienkollegs St. Johann sowie der Kooperationskurs Gemeinschaftskunde aus Aulendorf den Landtag in Stuttgart. Nachdem der Landtagsabgeordnete Paul Locherer bereits in Blönried zu Gast war, erfolgte nun auf Einladung der Gegenbesuch. In der Plenarsitzung fand gerade die aktuelle Debatte statt zum Thema: "Auf die Lehrer kommt es an- Bildung muss auch künftig der Investitionsschwerpunkt im Landeshaushalt sein" .Kultusminister Stoch legte die aktuelle Position der Landesregierung dar. An der kontroversen und emotionalen Debatte konnte man den hohen Stellenwert der Schulpolitik erkennen. Im Anschluss versammelten sich die Schülerinnen und Schüler im Sitzungssaal der CDU Fraktion. Hier stellte sich Herr Locherer den interessierten Fragen und gab Einblicke in die vielfältigen Aufgaben eines Landtagsabgeordneten in Ausschusssitzungen, Fraktionsarbeit usw. Locherer beantwortete Fragen zur aktuellen Flüchtlingspolitik und stellte den Standpunkt seiner Fraktion dar. Auf die Frage, ob die CDU im Landtag ähnlich zerstritten sei wie im Bundestag bezog er klar Stellung, indem er seine Unterstützung der Position von Bundeskanzlerin Merkel bekundete. Spannende Themen waren außerdem die Schulpolitik - G8 /G9 , Perspektiven für Gemeinschaftsschulen, Bildungsauftrag des Gymnasiums. "Damit die Kuh nicht lila wird", mit diesem Zitat appellierte Paul Locherer an die Verantwortung der Schülerinnen und Schüler als zukünftige Verbraucher. Er bezog Stellung gegen niedrige Milchpreise und Verschwendung von Lebensmitteln. Sehr interessiert waren die Schülerinnen und Schüler am Thema TTIP. Locherer zeigte Chancen und Risiken auf. Nach fast zwei Stunden intensiver Diskussion bedankten sich die Schülerinnen und Schüler mit spontanem Applaus. Mit vielfältigen Einblicken und anschließenden entspannenden Stunden in der Stadt fuhren alle zufrieden nach Aulendorf, nachdem noch ein Blick auf die Großbaustelle von Stuttgart 21 geworfen wurde.

Benefiz Gala Abend mit Bernd Gnann
Ein ganz besonderer Abend mit kulinarischen Genüssen und Kabarett fand am 18. Januar in unserer schön geschmückten Festhalle statt. Damit wurde das Festjahr zum 90jährigen Jubiläum unserer Schule in einem wunderschönen Rahmen eröffnet. Mehr dazu im Artikel der Schwäbischen Zeitung.

Prävention "Cybermobbing"
Herr Singer, der Diplom-Sozialarbeiter und Leiter des Fachbereichs Jugendarbeit der Mariaberger Bildungseinrichtungen, bot unseren Sechstklässlern auch in diesem Jahr wieder einen zweistündigen Workshop zu Chancen und Gefahren neuer Medien an. In einer begleitenden Veranstaltung konnten sich die Elten ebenfalls von Herrn Singer über die Thematik informieren lassen.

Skilhütte der Klasse 6
Unser Aufenthalt in der Skihütte war wunderschön. Leider hat das Wetter nicht so gut mitgemacht, so konnten wir nur an zwei Tagen auf die Piste. Dafür haben wir einen Schneeburgenbau-Wettbewerb gemacht, Schneeballschlacht, Wanderung durch den Schnee und 'Catch die Schneeschaufel' gespielt. Abends haben wir für Unterhaltung und Spaß gesorgt, sowohl in der Küche beim Kochen und Spülen als auch in der Gemeinschaft beim Spielen. Das Liebespaar auf der Bank, der Bodensee und das Klopapierlied sind besondere Erinnerungen.

DNA-Fingerprint
Auch in diesem Jahr konnten die J2- Biologie-Kurse von Frau Dirlewanger, Herrn Kränkle und Herrn Hartmayer im S1-Labor des Döchtbühl-Gymnasiums Bad Waldsee arbeiten. Unter Anleitung der Lehrerinnen Katja Walz und Eva Bühler führten sie einen Vaterschaftsnachweis durch und lösten einen Kriminalfall mithilfe des DNA-Fingerprintings.

Skilager 6b

Aktuelle Termine

Samstag, 04.04.20
Beginn Osterferien
Sonntag, 19.04.20
Ende Osterferien
Freitag, 01.05.20
Tag der Arbeit
Montag, 04.05.20
Besinnungs- tag 7c
Dienstag, 05.05.20
Besinnungstag 7b
Mittwoch, 06.05.20
Besinnungstag JII abgesagt
Freitag, 08.05.20
Besinnungstag 7a
Donnerstag, 14.05.20
Berufsinformationstag abgesagt