Lernfreizeit im Kloster Bonlanden
Gibt es das - Schüler der Klassen 6 und 7 fahren freiwillig in ihren Ferien eine Woche zum Lernen weg? Ist es möglich, rund ein Dutzend Oberstufenschüler zu finden, die auf eine Woche Ferienjob verzichten, um kostenlose Nachhilfe zu geben?
Schüler des Gymnasiums St. Johann in Blönried haben in der letzten Woche der Weihnachtsferien zum sechsten Mal eine solche Lernfreizeit durchgeführt und erlebt. Unter der Leitung und Organisation des Tagesheimes fuhren 45 Schüler und 3 Erzieherinnen ins Kloster Bonlanden bei Memmingen. Mit dem Grundgedanken „Starke helfen Schwächeren“ oder „Große helfen Kleinen“ gaben 12 Oberstufenschüler ihr Wissen und ihre Erfahrung an schwächere Schüler weiter. In Kleingruppen von 2 bis maximal 4 Schüler wurde der Stoff eines Unterrichtsfaches wiederholt und Grundkenntnisse aufgefrischt. Aber nicht nur das Pauken, sondern auch der Spaß und das Gemeinschaftsgefühl waren hier wichtig. So gab es neben den jeweils dreistündigen Lernzeiten am Vormittag und Nachmittag ein vielfältiges Freizeitprogramm. Höhepunkte der langen Tage waren sicher die bunten Abende, bei denen bis zum Umfallen gespielt und gelacht wurde. (Si) Zum vollständigen Bericht.

Weihnachtsfeier der Klassen am letzten Schultag vor den Ferien
Am letzten Schultag vor den Ferien fanden in den Klassen Weihnachtsfeiern mit viel Gesang, Wichteln, Spielen und Geschichten statt, welche die jeweiligen Klassenlehrer/innen mit ihren Stellvertretern gestalteten. Außerdem wurden den Schüler/innen in drei feierlichen Adventsgottesdiensten die christliche Bedeutung des Weihnachtsfestes nähergebracht. Dafür bedanken wir uns ganz besonders bei den Zelebranten Pater Anantham Antony, Pater Schneider sowie Pfarrer Christ. Wir wünschen schöne Ferien mit einem gesegneten Weihnachtsfest und einem guten Start ins neue Jahr 2014. Saisoneröffnung am Rimmele-Gletscher
Seit dieser Woche herrscht wieder Hochbetrieb am Rimmele-Gletscher. Unter dem Motto "Geht nicht, gibt´s nicht!" fanden die ersten Unterrichtsstunden Skifahren statt. Die Klasse 5c übt gerade erfolgreich den Pflug, das Bremsen, das Liften und das Kurvenfahren. Alle sind, wie man sieht, mit Freude dabei, auf dem St. Johanner Bolzplatz und danach am Rimmele-Gletscher ihre zum Teil ersten Skierfahrungen zu sammeln. Unser Pensionär Anton Rimmele nutzt wie gewohnt den ersten Ansatz von Schnee, um unsere Fünftklässler für den Schlepplift und die Grundkenntnisse des Skifahrens auszubilden. Außerdem verleiht er bei Bedarf für alle am Schulleben Beteiligten eine geeignete Ski-Ausrüstung. Dafür ein herzliches Vergelt´s Gott unserem Anton! (Hd/Ut)

Eine Stunde Advent
Erstmals gestalteten die Arbeitsgemeinschaften der Fachschaft Musik ein adventliches Konzert. Besinnliche Musikstücke und zum Nachdenken anregende Texten von Ulrike Schmid und Herbert Wenzel ermöglichten den zahlreichen Zuschauern eine Stunde Auszeit vom Trubel der Geschäftsstraßen. Das Publikum dankte es den vielen Akteuren in Schulband, Big Band, Chor, Streichorchester und Unterstufenchor sowie ihren Leitern Peter Hartmayer, Herbert Wenzel, Christoph Dorn und Alexander Spindler mit großem Beifall. Zum Bericht von Frau Klein...

Nikolausfeier der Klassen 5
Bereits Tradition hat der Nikolausmittag für die Klassen 5. Die Tagesheimmitarbeiter unter der Leitung von Frau Schmid organisieren diesen gemütlichen Nachmittag, bei dem es nicht um den Weihnachtsmann, sondern um den Heiligen Nikolaus  geht. Begonnen wurde in der Kirche mit einem Wortgottesdienst, in dem die Schüler selber die Insignien des Heiligen Nikolaus vorstellten und erklärten. Sie lasen Geschichten vor, in denen der Bischof als Schutzpatron der Kinder und der Seeleute vorkam. Anschließend ging es in den Speisesaal, wo gemeinsam etwas getrunken und gegessen wurde. Die Kinder hatten dann noch die Möglichkeit, an einem Adventsquiz teilzunehmen (das die Klasse 5c mit 0 Fehlern gewonnen hat) und mit Nelken gespickte Orangen zu basteln. (Hd)

Kennenlerntage

Aktuelle Termine

Montag, 03.10.22
Tag der deutschen Einheit
Dienstag, 04.10.22
Hl. Franz v. Assisi
Donnerstag, 06.10.22
Besinnungstag 7a
Donnerstag, 06.10.22
Jugendhearing Aulendorf Kl. 7-10
Freitag, 07.10.22
Besinnungstag 7b
Freitag, 14.10.22
Besinnungstag 7c
Dienstag, 18.10.22
Medienprävention
Mittwoch, 19.10.22
Schulausflug